Das grenzenlose Musikfestival mit KünstlerInnen aus Deutschland und Frankreich

 

Das JuggleManiac Festival feiert 2024 nunmehr in der sechsten Auflage in der Grenzregion Cleebourg/Wissembourg zwischen Weinbergen und Feldern zwei Tage lang ein grenzübergreifendes Musikfestival der besonderen Art. Das kleine Festival in familiärer Atmosphäre bietet die notwendige Auszeit vom Alltag und bietet feinstes Programm für alle Ohren, Augen und Gaumen.

Das Programm

Infos über das Programm 2024 und auch der letztjährigen Ausgabe sowie zu unseren Workshops findet ihr hier.

Die Location

Mit Ausblick auf Fachwerkromantik und Weinberg-Idylle: die Anfahrt zu unserem Festivalstandort 2024.

Unsere Philosophie

Wer kennt es nicht? Man lebt in der Stadt, Tür an Tür unter dem gleichen Dach in seinem Zuhause und kennt oftmals nichtmal die Nachbar*Innen im eigenen Haus. Man ist sich fremd, hat keine Ahnung welche Interessen oder Hobbys man unter Umständen sogar teilt, ob man sich gar blendend verstehen würde. Ähnlich im Großen verhält sich das doch auch mit unseren Landes-Nachbar*Innen, oder nicht? Das wollen wir dringend ändern!

Auch in diesem Jahr wollen wir abermals noch viel mehr als ein wunderbares Festival auf die Beine stellen. Wir möchten den Austausch in den Vordergrund rücken, Interessen zusammenbringen und Verbindungen mit den Nachbar*Innen schaffen, die wir schon so lange neben uns haben und mit denen wir doch so viel teilen. Wir wollen die gemeinsamen Nenner der Kultur, der Musik und des Miteinanders zusammenführen, gemeinsam einen Start in neue Gefilde des Miteinanders wagen.

Dafür haben wir den Verein KER – Kulturbrücken Europäischer Regionen e. V. ins Leben gerufen. Gemeinsam mit dem Partnerverein „genau“ auf der französischen Seite wollen wir dieses Jahr einen Austausch schaffen, um uns gemeinsam näher zu kommen und eine Community zwischen den deutsch-französischen Künstler*Innen, Festival-Besucher*Innen und Musik-Liebhaber*Innen zu schaffen. Dabei möchten wir das Programm so bunt wie möglich gestalten und von beiden Seiten so viel der wunderbaren Künstler*innen, Mitwirkenden und Teilnehmenden dabei haben, wie nur irgendwie möglich. Dabei gilt: je durchmischter und bunter, desto besser! 🙂

Freut euch auf viel Austausch, Unbekanntes und ganz viel Musik und Spaß. Wir sind schon ganz aufgeregt! <3 

Unsere Förderer

Unsere Partner

de_DEDeutsch